Vienna Design Week

Wien (A), 2020

n186 goes Vienna Design Week

Konzipiert für die Architekturbiennale in Venedig, die nun 2021 stattfindet, hat n186 seine Premiere bei der Vienna Design Week. Zu sehen ist das von LOVE architecture and urbanism entworfene Objekt in seiner Wiener Version. Für die Biennale sind weitere Installation-Add-ons geplant. 

186 Keramikrohre werden sphärisch um einen statischen Kugelhohlkörper gruppiert. Ein kristallin wirkendes weißes Objekt mit einem Gesamtdurchmesser von 2.700 Millimeter entsteht. Überlagert von mehrdimensionalen Projektionen taucht das imposante, im LAUFEN Space zu bestaunende Raumobjekt von LOVE architecture and urbanism in immer neue atmosphärische Bedeutungsebenen ein. Es scheint von ungreifbarem Volumen, wirkt fragil, stabil, zentral, spektral und explosiv zugleich. N186 vereint verschiedenste Aspekte des architektonischen Schaffens: Konzept, Material, Design, Technik und deren präzise Realisierung.

Das Projekt entstand in Zusammenarbeit mit LAUFEN (Produktion), OchoReSotto (Lichtdesign) und Conversory (Webdesign & development).

Zu sehen ist n186 von 25. September bis 2. Oktober, täglich von 10 bis 19 Uhr, im Laufen Space, Showroom & Innovation Hub, am Salzgries 21 in 1010 Wien.

#loveisn186

Categories

Tags