Venice Biennial Architecture exhibition “Time Space Existence”, 2021
European Cultural Centre Award – Special Mention in the category of Design Innovation
Venice Biennial Architecture exhibition “Time Space Existence”, 2021
Venice Biennial Architecture exhibition “Time Space Existence”, 2021
Vienna Design Week, 2020
Vienna Design Week, 2020
LAUFEN Innovation Centre in Gmunden, 2020
Schnitt

N186

Graz (A), 2022

#LOVEisN186

186 Keramikrohre werden sphärisch um einen statischen Kugelhohlkörper gruppiert. Ein kristallin wirkendes weißes Objekt mit einem Gesamtdurchmesser von 2.700 Millimeter entsteht. Überlagert von mehrdimensionalen Projektionen taucht das imposante Raumobjekt in immer neue atmosphärische Bedeutungsebenen ein. Es scheint von ungreifbarem Volumen, wirkt fragil, stabil, zentral, spektral und explosiv zugleich. N186 vereint verschiedenste Aspekte des architektonischen Schaffens: Konzept, Material, Design, Technik und deren präzise Realisierung.

Das Projekt entstand eigens für die Architekturbiennale in Venedig in Zusammenarbeit mit LAUFEN (Produktion), OchoReSotto (Lichtdesign), Josef (Seppo) Gründler (Sound Design) und Conversory (Web design & development).

 

Categories

Tags