Erdgeschoss
1. Obergeschoss
Schnitt

Villa S2

Klosterneuburg (A), 2015

 

Ein relativ steiles Hanggrundstück mit herrlichem Ausblick über Klosterneuburg und der Wunsch nach Verbindung von Haus und Garten waren die Prämissen des Entwurfes der Villa S2.

Die obere Ebene, ganz auf die fantastische Aussicht gerichtet, beherbergt die Wohnräume, Küche und den Elternbereich mit Elternschlafzimmer und Bad. Auf der unteren Ebene befinden sich die Bereiche der Kinder, Sauna und Lagerräume.

Das Grundstück wurde so modelliert, dass beide Ebenen einen unmittelbaren Bezug und Verbindung zum Garten haben.

Großzügige Terrassen und Vordächer begleiten das Obergeschoss, nach Süden und Westen als Verlängerung des Wohnraumes und des Elternbereiches. Diese Terrassen gehen in den Garten mit Pool über. So verschwimmt die Grenze zwischen Innen und außen bzw. wird der Garten mit zum Wohnraum.

Der Sonnenschutz der oberen Ebene befindet sich in der Ebene der Außenkante der Terrassen und des Vordaches. So entsteht ein nutzbarer Zwischenraum ein raum zwischen Innen und Außen.

So entsteht ein komplexes Spiel aus Oben und Unten aus Extrovertiert, nach außen geöffnet und Introvertiert, Rückzug und Geborgenheit.

Categories

Tags